Bootsurlaub in Holland, einige Informationen zu unseren Charterurlauben ...


Bilder von unserem letzten Urlaub mit der Vrouwe Alice im Jahre 2006, Abschied nach über 25 Jahren .....

 


Nachdem die Firma "De Navigator" aus Irnsum in Jahre 2005 Ihren Charterbetrieb eingestellt hat, wurde "unsere" Vrouwe Alice verkauft. Wir haben das Schiff im Jahre 2006 nochmal für drei Wochen bei dem neuen Besitzer gechartert. Leider war nichts mehr so, wie wir es in den 25 Jahren vorher, erlebt haben. Mit dem Verkauf der "Vrouwe Alice" ist auch die Seele des Schiffes mit von Bord gegangen.

Schade, wir trauern um unsere alte Vrouwe Alice ...

 

Unsere Urlaube 2007 und 2008 haben wir bei der Firma Yacht-Charter Sneek auf einer Duetvlet 980 gebucht. Die "Ruzer" ist ein knapp 10 Meter langes Schiff mit einer relativ geringen Durchfahrtshöhe und 90 cm Tiefgang. Mit der "Ruzer" konnten wir erstmals Kanäle mit festen Brücken befahren für die unsere "Vrouwe Alice" zu hoch war.

 

Auf zu neuen Taten ...



Urlaub im Juni 2009 mit der Salonvlet "Flarde" von Yacht Charter Sytze Heegstra ......

Obwohl wir zwei Jahre, jeweils drei Wochen, mit der "Ruzer" unterwegs waren und mit dem Schiff sehr zufrieden waren, sind wir noch immer auf der Suche nach einem Ersatz für unsere "Vrouwe Alice". In diesem Jahr wollen wir mal einen ganz anderen Schiffstyp testen. Nachdem wir bisher immer Boote mit einer Achterkajüte und einem Aussensteuerstand hatten, haben wir uns in diesem Jahr für ein Schiff mit "offener Pflicht" entschieden. Mit ein Grund für die Flarde waren die zwei bequeme Einzelbetten in der Bugkajüte:

Salonvlet "Flarde" von Yacht Charter Sytze Heegstra aus Warten

 

Leo´s Homepage aus Koblenz